069-48007690-12 | Whatsapp: 0177-4708827 medizin@brmi-akademie.de

Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages am 12. Februar 2020

Am Mittwoch, den 12.02.2020, tagte in Berlin der Gesundheitsausschuss des Bundestages. Thema der öffentlichen Anhörung war die Ausbildung und Anerkennung sowie die Integration von ausländischen Ärztinnen und Ärzten in das deutsche Gesundheitssystem. Aus diesem Anlass wurde der Geschäftsführer der Akademie für Heilberufe, Atilla Vurgun, als Sachverständiger angehört und gab eine Stellungnahme ab. Frau Wafa Ahmed, eine unserer ehemaligen Kursteilnehmerinnen aus dem Sudan, berichtete auf Einladung des Ausschusses über ihre Erfahrungen auf dem Weg zur Approbation in Deutschland. Der Anhörung vorausgegangen waren Anträge der Fraktionen von AfD und Bündnis 90/Die Grünen.
Ein Video und eine Zusammenfassung der Anhörung des Gesundheitsausschusses, die Stellungnahmen der Sachverständigen sowie die Anträge der Fraktionen finden Sie in der Mediathek des Bundestages.

 

 

Beitrag der Landeszahnärztekammer Hessen aus DHZ 3-4 2019, S. 184:
Frankfurter Neue Presse (20.05.2021): "Corona - Herr Salinas testet jetzt den Frankfurter Berg"
Frankfurter Rundschau (18.02.2021): "Ausländische Ärzte helfen Heimen im Rhein-Main-Gebiet"
Frankfurter Rundschau (26.08.2020): "Hürden für ausländische Ärzte"
Frankfurter Rundschau (19.11.2018): "Endlich zugelassen"
Richard - Magazin der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Ausgabe 1/2018): "Anfangen bei Null"
Frankfurter Rundschau (23.12.2017): "Fit für die deutsche Prüfung"